11. April 2011

Narbenöl bei Dammriss

Kategorie: Aromapflege – Autor: luebke – 19:33

Ich denke, mein Narbenöl wird oft für Dammrisse verwendet. Ich kann jetzt
keinen speziellen Fall nennen, aber ich weiß, dass ich es unseren Hebammen
oft empfehle und ich habe es dafür ursprünglich entwickelt.
Wir haben als Grundlage Johanniskrautöl, Weizenkeimöl und Wildrosenöl
und als ätherische Öle Neroli, Rose, Karottensamen, Rosengeranie, Lavendel fein
und Honigöl. Bei allen Vernarbungen haben wir sehr gute Erfolge.

Dorothea Hamm

6. April 2011

Philosophisches Wortspiel „Rosmarin“

Kategorie: Allgemein – Autor: Boehm Tina – 15:43

Riesengroß scheint mir die Hürde

Ohnmächtig fern zeigt sich das Ziel

Selbstbewusstsein fehlt mir auf dem Weg

Mit einmal gibst du mir den Kick

Auffordernd stehst du vor mir

Richtig klein scheint mir jetzt die Hürde

In greifbarer Nähe zeigt sich mein Ziel

Nie hätte ich gedacht es zu schaffen.

5. April 2011

Dammriss

Kategorie: Allgemein – Autor: admin – 17:17

Hallo an alle!
Wer von Euch/ihnen hat Erfahrung bei der Anwendung von ätherischen Ölen in der Geburtsheilkunde und zwar bei Dammrissen?
Welche Basis- und ätherischen Öle oder Mischungen werden angewendet wie, wie oft und wie lange?

Beste Grüße
Maria Hoch